Home

Spinnkurs

Spinnräder

Links

Kontakt

Tom´s Creativ Kiste ...   Hier gibt es Neues über Ideen und Entwicklungen

Mai 2014    Neues Spinnrad Nicky

oder: Was macht der Tom eigentlich am langen Osterwochenende?..............Ein neues Spinnrad bauen was ihm schon länger im Kopf rumschwirrt....
 
Spinnrad Nicky:

Schwungrad 42 cm, darüberliegendes festes Zwischengetriebe um viele und auch hohe Übersetzungen zu erhalten
und natürlich auch um zweifädig zu spinnen.

Es gibt 3 Einzugsübersetzungen (Einzugsstärken) und NEU eine Wipp-Spannrolle, die den Schlupf/ Einzug beim zweifädig spinnen reguliert.
Das zweifädige Spinnen wird elastisch- nicht starr mechanisch. Die Spannrolle kommt nur zweifädig zum Einsatz.

Einfädig mit Spulenbremse wie gehabt bei allen Modellen.

Damit der Einzug nicht zu hoch wird, musste der Antrieb nach vorne. Somit konnte der Holm weiter nach hinten und leicht schräg gestellt werden.
So passt die Höhe und auch die senkrechte Linie (Drehpunkt der Tritte / Einzugsöffnung) wieder perfekt.

Das Fußteil wurde in der Tiefe länger, die Tritte durch den Frontantrieb kürzer.
Das Spinnrad steht sicher und die Tritte sind auch für sehr große Füße lang genug.
Wie immer mit Wiegetritt. Auch mit einem Fuß zu treten.

Einzugshöhe 77 cm direkt am Flügel senkrecht gemessen.
Diese Höhe wird in gedachter Verlängerung der Flügelachse weniger, je tiefer und weiter weg man sitzt.
Das Schwungrad ist wie immer hinten. So passt der Variokopf auch wieder.
Auch können alle Riemen ohne montieren abgenommen werden, da keine Knechte im Weg.
Viele Übersetzungen von 1:4,5 bis 1:24,5.
Ebenso die Möglichkeit mit nur einem langen Riemen und ohne ZG zu spinnen.


Daten zu den Übersetzungen:
Mit langem Riemen:
zweifädig:
1:6,5     1:9    1:12,5
einfädig:
1:6,5     1:9     1:12,5
Mit kurzen Riemen über das ZG:
zweifädig:
1:16,5 und 1:24,5
einfädig:
1: 16,5 und 1:24,5
sowie eine Untersetzung z.B. für Artyarn / Singlegarn 1:4,5
 

Die Fotos sind vom Ersten Modell (Prototyp) und noch nicht mit Holzöl behandelt....Daher sehr hell. ...........Minimale Änderungen sind noch geplant.

 

 

 

4.02.2011     Crazy Ella jetzt im Shop

5.10.2011     Neues Spinnrad in Testphase:

Die "Crazy" Ella

Es begann mit dem Wunsch einer lieben Kundin nach einem kleinen und modernen Allround Spinnrad.
Mit viel Technik auf kleinem Raum- verpackt in einem modernen Design.
Technisch wie die Ella plus Zwischengetriebe "Vario Switch", aber klein wie die Anna.
Nicht klappbar- aber handlich um es fix mal mitzunehmen.
 


Video Einfädig angetrieben


Video zweifädig angetrieben

Daten:
Gesamthöhe: 75 cm
Einzugshöhe: 65 cm
Abnehmbarer Variokopf
Fest integriertes Zwischengetriebe "Vario Switch"
Getriebe lassen sich auskoppeln.

Gewicht: 6 Kilogramm
Übersetzungen mit mittlerem Wirtel (Standardwirtel):
10 Übersetzungen Einfädig 1:8 bis 1:30
4 Übersetzungen: Zweifädig von 1:15 bis 1:30
Slow -langsam- Funktion z.B. für Anfänger und ArtYarner:
Einfädig: 1:2,5 - 1:7
zweifädig 1:7
Tragegriff und oder Aufnahme für Tragegurt in Vorbereitung.


Vivi im Poäng - übrigens ein idealer Spinnsessel


Video unbearbeitet und ohne Musik


 Die "Crazy" Ella.....und die Anna

5.10.2011

Zwischengetriebe "Vario Swich" für die ANNA jetzt im Shop.

Anleitung und Beschreibung als PDF.

Zwischengetriebe "Vario Switch" im Hochformat.
Einzug 13 cm höher.
Einfacher Aufbau, einfache Anwendung.
Erhöhung der Übersetzung bis 1:20
Umwandlung auf zweifädigen Antrieb mit verschiedenen Einzugsstärken.

Empfohlen für ANNA Einzugshöhe 78 cm,
ev. Lucy Einzugshöhe  dann 80,5 cm.


Video